Kolibri: Verkleiden und Filmen

9.30 – 11.30 und 13.30 – 15.30 Uhr Individuell in den Zeitfenstern im Kirchgemeindehaus

Das diesjährige Krippenspiel gestalten wir gemeinsam mit den Kindern als Film, der am Samstag, 5. Dezember gedreht und am Sonntag, 13. Dezember als Teil unseres adventlichen Stationenweges für Gross und Klein zu sehen sein wird.

Beginn
Samstag, 5. Dezember 2020

Ende
Samstag, 5. Dezember 2020

Bemerkungen

Dann können sie sich entsprechend verkleiden. Es gibt genug Kleider für alle, so dass die Gewänder nicht von mehreren Kindern angezogen werden. Das Kolibri-Team hat in diesem und bereits im letzten Jahr an manchen Morgen wunderschöne neue Kleider genäht, die Kinder können sich darauf freuen!
Danach entscheiden sie, ob sie einen kleinen Text sprechen möchten oder nicht, lernen den gegebenenfalls kurz und gehen in die Kirche, um ihre Szene zu filmen.
Für den Fall, dass ein Kind kurz warten muss, haben wir etwas zum Kreativ-Sein oder Spielen vorbereitet.
Alle Kinder vom ersten Kindergarten bis zur 5. Klasse sind sehr herzlich eingeladen mitzumachen, auch solche, die (noch) nicht ins Kolibri kommen.

Den Film werden sich alle zusammen mit der ganzen Gemeinde am 3. Advent, dem Sonntag, 13. Dezember, anschauen können. Er wird als Teil eines adventlichen Stationenweges mit Bastel-, in der Kirche (und für alle daheim über die Homepage) zu sehen sein.
Alle Kinder vom ersten Kindergarten bis zur 5. Klasse sind sehr herzlich eingeladen mitzumachen, auch solche, die (noch) nicht ins Kolibri kommen.


Ort
Kirchgemeindehaus