Wort zum Sonntag

Seit März 2020 existiert auf unserer Homepage die Rubrik „Wort zum Sonntag“. Dort veröffentlichte unser Pfarrteam, als am Anfang der Pandemie keine Gottesdienste stattfinden durften, Bibelauslegungen und Impulse zur persönlichen Andacht daheim. Ab Pfingsten 2020 durften Gottesdienste wieder gefeiert werden. Trotzdem hielten wir an der den einen schon sehr lieb gewordenen Tradition fest, zu jedem Sonntag etwas Schriftliches auf die Homepage zu stellen. Neu waren es die Predigten, die unsere Pfarrerinnen und unser Pfarrer auf der Andelfinger Kanzel hielten, sowie Gebete und weitere wesentliche Teile des Sonntagsgottesdienstes, die nach der Feier in der Kirche hochgeladen wurden. So konnte auch von zu Hause aus – immerhin nachträglich – mitgefeiert werden. Das machte Sinn, denn die Zahl derer, die am Gottesdienst teilnehmen konnten, war auf nur 50 Personen beschränkt.

Nun bessert sich die Situation. In unserer grossen Kirche dürfen seit dem 31. Mai 2021 wieder 100 Personen versammelt sein und gemeinsam feiern. Aufgrund dieser Regelung laden wir Sie und euch nun wieder grosszügig zu den Gottesdiensten und Feiern in die Kirche ein. Und es wurde beschlossen, den Zusatzaufwand der Aufbereitung der Gottesdienste für die Homepage aufzugeben. Das Pfarrteam bietet aber an, dass diejenigen, die – aus welchen Gründen auch immer – nicht zum Gottesdienst kommen können, aber an der Predigt interessiert sind, sich persönlich in den Pfarrämtern melden. Einzelnen schicken werden die Skripte weiterhin gerne zugeschickt.

Pfarrteam und Kirchenpflege danken fürs Verständnis und freuen sich, Sie und euch, wieder vermehrt in den Gottesdiensten anzutreffen.

Vorläufig stehen die bisher hochgeladenen Texte weiterhin zur Verfügung.